Kundenstimmen Gesundheit im Fitnessstudio In Shape in Göppingen, Geislingen, Süßen, Esslingen, Bad Boll
Passt das In Shape zu mir? Jetzt herausfinden und 7 Tage Gratis-Training + Gratis-Kochbuch erhalten! Zum Online Test >>

InShape Kundenstimmen

Das sagen unsere Mitglieder zum Thema Gesundheit

Bernd Funk

„Mit Spaß am Training einfach 20 kg leichter!“
Sehr starke Kopfschmerzen, ein viel zu hoher Blutdruck und mein Übergewicht haben mich dazu bewegt, mich im In Shape anzumelden.  Mittlerweile  trainiere ich seit ca. 8 Monaten hier und weiß, es war die richtige Entscheidung! Durch regelmäßiges Training und gute Betreuung, ausgewogener und bewusster Ernährung, habe ich bereits schon über 20 kg abgenommen. Dadurch fühle ich mich einfach wohler, bin  fitter  und gesünder.

Beim Treppensteigen muss ich nicht mehr schnaufen und auch meine Medikamente konnte ich schon reduzieren. Mein Blutdruck hat sich normalisiert und meine Kopfschmerzen  bin ich auch los. Insgesamt habe ich durch das Training eine bessere Lebensqualität erlangt. Das freundliche Team, die gute Betreuung und auch der Standort des Clubs gefallen mir ganz besonders.

Steffen Nykolak

"Körpergewicht reduziert, Rückenschmerzen verbessert"
Ich Steffen Nykolak geboren 1970 trainiere seit September 2013 im In Shape in Göppingen. Der Grund meiner Anmeldung war Muskelaufbau, Körperfettreduktion und vor allem meine Rückenschmerzen zu reduzieren! Auf einer Skala von 1 - 10 lagen meine Rückenschmerzen bei 8! Seit ich hier trainiere habe ich Körpergewicht reduziert, Fett abgebaut und meine Rückenschmerzen haben sich auf 1 verbessert! Besonders gut im In Shape gefällt mir das Trainerteam, der sehr schöne Wellnessbereich und die netten Mitglieder!

Radmila Ivkovic

„Statt Tabletten einzunehmen, gehe ich lieber trainieren!“
Das war die treibende Kraft, die Radi dazu bewegt hat, zu uns in In Shape zu kommen.
„Noch bis vor kurzem gehörten Rückenschmerzen zu meinem Alltag. Immer wieder  lästige Arzttermine und Tabletten gegen meine nahezu täglichen Schmerzen. Irgendwann war ich es satt und wusste, so möchte ich nicht weiter machen.
Umso mehr hat es mich gefreut, dass der neue In Shape Club  direkt in meiner unmittelbaren Nachbarschaft eröffnet hat.
Ich trainiere im In Shape seit ca. 6 Monaten und fühle mich einfach toll dabei!
Sehr bald schon konnte ich eine wesentliche Linderung meiner Rückenbeschwerden feststellen, so dass ich nun mit viel mehr Leichtigkeit und Lust durch das Leben gehe.
Der positive Nebeneffekt ist zudem auch noch, dass ich 8,1 kg reines  Fett abgenommen habe. Das hätte ich nie gedacht, dass ich mit nur 2-3 mal in der Woche Training so einen Erfolg haben werde.  Aber es funktioniert wirklich!
Im In Shape gefällt mir besonders  das freundliche und stets hilfsbereite Team! Sie stehen mir immer mit Rat und Tat motivierend zur Seite.“

Marianne Lehmann

Älter werden - und das schmerzfrei!
Kleine Erwartung – großes Ergebnis

In meinem Alltag litt ich fast dauerhaft unter Schmerzen, auch Ärzte und Therapien konnten mir nicht weiterhelfen. Mehrere Bandscheibenvorfälle und eine langanhaltende Blockierung des Iliosakralgelenks waren die Ursachen für chronische und zum Teil starke Schmerzen. 

Ich wusste, dass ich etwas tun musste. Im Juli 2015 kam ich dann in das In Shape nach Süßen. 

Als ich mit dem five Programm startete war mir sofort klar, dass dies das Richtige für mich ist, denn meine Schmerzen wurden plötzlich weniger und nach circa 5 Anwendungen waren sie weg. Ich kann mich jetzt wieder normal bewegen, was ich schon seit mehreren Jahren nicht mehr konnte. 

Da man mit zunehmendem Alter etwas für seinen Körper tun sollte und mir das Training wirklich guttut, komme ich sehr gerne hierher. Vor allem, wenn man bei der „Arbeit“ von den Trainern entweder liebevoll gelobt, motiviert oder auch, wenn nötig, korrigiert wird. Dann macht es wirklich Spaß.

Ich werde auch weiterhin trainieren, denn es ist gut für Körper, Geist und Seele. Es lohnt sich!

Karl-Heinz Wurst

"Mein Gesundheitszustand hat sich wesentlich verbessert"
Ich habe eine chronische Lungenerkrankung (COP) und hatte nur noch 48% Lungenvolumen. Seit April 2010 bin ich im In Shape und trainieren dort regelmäßig 3x pro Woche. Die persönliche Betreuung, das ganze Flair des Clubs und die hervorragenden Parkmöglichkeiten machen es mir leicht meinem Training nachzukommen. Mein Gesundheitszustand hat sich seitdem wesentlich verbessert. Mein Lungenvolumen liegt jetzt bei 62%, ich habe 9kg abgenommen. Ich fühle mich viel, viel besser – kein Vergleich zu der Zeit, bevor ich im In Shape war!  

Isabel Geiger

„Bin begeistert von dem Komplettpaket!“
Mich hat von Anfang an das Komplettpaket des In Shapes überzeugt. Hier bin ich maximal flexibel: Gerätetraining, milon Kraft-Ausdauertraining, Gruppenkurse und der Wellnessbereich mit 3 Saunen. Was will man mehr? Seit Oktober 2008 trainiere ich bereits hier. Ich brauche für mich den Fitnesssport als Ausgleich nach der Arbeit. Daher empfinde ich die Weitläufigkeit und die Helligkeit der Räumlichkeiten als besonders angenehm. Durch meine tägliche Schreibtischarbeit hatte ich Probleme mit meinem Rücken, Nacken und der Schulter. Da in meiner Familie schon Bandscheibenvorfälle vorgekommen sind, möchte ich dem natürlich mit gezieltem Fitnesstraining entgegenwirken-schöner Nebeneffekt: die Figur bleibt in Form!

Karin Maier

„Ich gehe wieder gern ins Fitnesstraining!“
Ich gehe mittlerweile 3-4x pro Woche ins In Shape um fit zu bleiben. Das vielfältige Angebot lässt keine Langeweile aufkommen. Ich trainiere unterschiedliche Programme, je wonach mir der Sinn steht. Ich mache oft den milon Kraft-Ausdauerzirkel, mindestens 1x die Woche Gerätetraining und regelmäßig Kurse für den Bauch und Rücken. Ich bin seit vielen Jahren in Fitnessstudios und nun seit Mai 2009 im In Shape. Seitdem gehe ich mit viel mehr Freude ins Training, da mir das Team und das Umfeld unheimlich gut gefällt. Selbst wenn ich mich unbeobachtet fühle, hat mich immer ein Trainer im Auge und korrigiert mich sofort wenn nötig. Seit dem In Shape fühle ich mich viel wohler in meiner Haut. Ich komme immer alleine ins Training und treffe hier mittlerweile viele Freunde.

Eberhardt Klütz

"Endlich schmerzfrei, Zuckerwert normalisiert"
Wie viele in meinem Alter hatte ich Rückenschmerzen, ein paar Kilo zuviel und mein Zuckerwert war auch nicht mehr der Beste. Zudem wollte ich körperliche Fitness erreichen. Ende 2009 meldete ich mich im In Shape an. Nach knapp 1 ½ Jahren kann ich resümieren: mein Rücken ist schmerzfrei, mein Zuckerwert hat sich mit 98mg/l normalisiert. Ziel erreicht. Doch muss man nun dran bleiben, und das werde ich auch! Dank dem netten und höflichen Personal und dem sehr angenehmen Klima im In Shape werde ich noch lange treues Mitglied bleiben.

Andrea S.

"Meine Erfahrung mit FIVE."
Seit einem halben Jahr mache ich regelmäßig FIVE. Meine sitzende Bürotätigkeit machte sich zunehmend mit  Schmerzen in der Lendenwirbelsäule bemerkbar und mir im Beruf und auch im Privatleben immer mehr schwer zu schaffen. Sogar im Training fuhr es mir bei bestimmten Übungen z.B. bei der Beinpresse ins  Kreuz. Abends Zuhause einfach nur gemütlich zu sitzen, war an manchen Tagen eine richtige Qual. Von Steffi kam der entscheidende Impuls - sie tippte auf Ischiasprobleme und führte mich in die für mich  passenden Geräte ein - und so kam ich zu FIVE. Ich bin inzwischen schmerzfrei- ohne Übertreibung - und habe das Gefühl, mir mit FIVE etwas richtig Gutes zu gönnen.

Klaus Zeise

"Das In Shape ein fester Bestandteil unseres Lebens geworden"
Auf dringendes Anraten meines Arztes trainiere ich jetzt seit 10 Wochen im In Shape. Ich litt unter Bluthochdruck, der innerhalb dieser kurzen Zeit auf einen Normwert zurückgegangen ist. Desweiteren verlor ich seit Trainingsbeginn 10 kg Gewicht und konnte die Einnahme meiner Blutzuckertabletten (Diabetes Typ II), die ich auf Grund meines Übergewichts benötige, von 2 Tabletten auf eine ½ reduzieren.

Trotz dieser raschen Gewichtsabnahme ist meine Haut und mein Bindegewebe durch den konsequenten Muskelaufbau straff und fest.
Ich trainiere 2x die Woche am milon Kraft-Ausdauerzirkel und 1x wöchentlich klassisches Krafttraining, was mir großen Spaß bereitet, denn die Atmosphäre und die optimalen Trainingsgeräte machen es mir sehr leicht.
Gemeinsam mit den kompetenten und freundlichen Trainern arbeite ich nun bereits an den nächsten 10 kg, denn mittlerweile ist das In Shape ein fester Bestandteil unseres Lebens geworden, da ich meine Frau Dijana nun auch „infiziert“ habe.

Oliver B.

„Das war der Hammer!“
Das waren schlagkräftige Worte von Oliver Bandl während unseres Interviews, der seine Frau jetzt übrigens auch schon davon überzeugt hat, im In Shape zu trainieren. Rückenschmerzen waren mein täglicher Begleiter geworden. Das viele Sitzen und die langen und häufigen Autofahren, die berufsbedingt sind, haben sicherlich einen großen Teil dazu beigetragen.
Nachdem ich beim MRT war und mein Arzt mir sagte, dass ich kurz vor einem Bandscheibenvorfall stünde, machte  es  bei mir endgültig Klick. Noch war es ein Bandscheibenvorsatz, wenn ich allerdings nichts dagegen tun würde, entstünde daraus  ein Bandscheibenvorfall. Dieser Gedanke gefiel mir ganz und gar nicht. Deshalb fing ich an speziell aus diesem Grund konsequent 2-3-mal in der  Woche Sport zu treiben. Ich meldete mich im In Shape in Göppingen. Seit 1 ½ Jahren bin ich Mitglied im In Shape. Mittlerweile trainiere ich allerdings in Süßen, weil der Standort noch geeigneter für mich ist. Kurz nach meiner Anmeldung, hörte ich mir den Vortrag von Wolf, dem  Mitentwickler des Five Beweglichkeitstrainings an und unterhielt mich am Ende des Vortrags sogar mit ihm. Das war sehr motivierend und vielversprechend. Zuvor trainierte ich 20 Jahre in einem anderen Studio. Ein Tapetenwechsel  musste her, ich wollte andere Geräte nutzen und auch andere Menschen kennenlernen. Von  einem Freund,  der damals schon im In Shape in Göppingen trainierte, erfuhr ich vom In Shape. Testete es und war begeistert. Zu Beginn, meiner Mitgliedschaft im In Shape konnte ich es kaum fassen, als mir der Trainer erklärte, meine Körperwerte seien schlechten Bereich. Wie konnte das nur sein, da ich schon seit 20 Jahren regelmäßig ins Sportstudio ging?

Jetzt kann ich nur eines sagen:
Seit ich regelmäßig und konsequent im Milon trainiere und danach im Five meine Übungen mache, bin ich schmerzfrei im Rücken und meine Körperwerte haben sich dermaßen verbessert, so dass ich jetzt im überdurschnittlich guten Bereich bin!